N°9 Salatblatt 12 |17
Salatblatt
N°9 Salatblatt 12 |17
16.12.2017

Das neue Salatblatt ist da!

Rund ein Drittel der in der Schweiz produzierten Lebensmittel wird weggeworfen. Das ist zu viel. In diesem Salatblatt erfahrt ihr, was wir tun, um diesem Trend entgegenzuwirken (ab S. 4). Da bei uns auch Saisonalität und lokale Produkte einen hohen Stellenwert geniessen, nehmen wir euch mit auf das Feld im Reusstal und zeigen euch, wo unsere knackigen Rüebli und Randen herkommen (S. 7). Aus dem frischen Wurzelgemüse kochen wir natürlich feine Köstlichkeiten, passende Rezepte findet ihr ab Seite 12.

Blättert hier durch die Online-Ausgabe oder geniesst das Salatblatt zu einem Glas Glühmost bei eurem nächsten Besuch im tibits. Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Lesen!

 


Das Salatblatt erscheint jeweils im Dezember, März, Juni und September und liegt in allen tibits Restaurants zum gratis Mitnehmen auf. Wir freuen uns über euer Feedback.


Comments

Bucher

Schade, dass es das Salatblatt nicht als pdf gibt. Es würde Papierressourcen sparen.

Vor einem Monat

tibits Team

Liebe/r Bucher

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und dein Interesse an unserem Salatblatt.

Du kannst unser Salatblatt ganz einfach auch online auf issuu.com lesen, den Link dazu gibt's gleich oben im Beitrag.

Viel Spass bei der Lektüre und herzliche Grüsse
dein tibits Team

Vor 30 Tagen

Verwandte Blogposts