Tofu au Vin und Selleriestock mit Trüffel
Rezept

Tofu au Vin und Selleriestock mit Trüffel

Duration 45 Minuten
Persons 4 Personen

Zubereitung

  1. Für den Tofu au Vin die Karotten und den Sellerie schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Champignons putzen, feucht abreiben und vierteln. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten, dann das Gemüse, die Champignons und die Kräuter beigeben und auf kleiner Hitze 2 Minuten weiterdünsten
  2. Das Tomatenmark zufügen und auf kleiner Hitze 5 Minuten mitdünsten. Die Maisstärke dazugeben und gut vermischen. Dann den Rotwein, die Silberzwiebeln und 400 ml Wasser beigeben, aufkochen und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen. Den Tofu in 1 cm gro.e
  4. Würfel schneiden und im Öl von allen Seiten stark anbraten. Den gebratenen Tofu in die Weinsauce geben, diese nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und den Tofu au Vin damit garnieren. Mit Selleriestock servieren.
  6. Währenddessen für den Selleriestock einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Den Sellerie schälen, in grobe Würfel schneiden und im Salzwasser 5 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, grob würfeln, ebenfalls ins Salzwasser geben und 15 Minuten weiterkochen, bis das Gemüse weich ist. Sellerie und Kartoffeln abschütten und noch warm durch das Passiergerät drehen oder durch eine Kartoffelpresse drücken.
  7. Den Sojarahm und das Öl in einem Topf erwärmen, die Sellerie-Kartoffel-Masse dazugeben, vorsichtig darunterziehen und bei geringer Hitze kurz aufkochen. Den Topf von der Herdplatte nehmen. Den Selleriestock mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken und das Trüffelöl beigeben.

Comments