Randen Hummus mit Naan Brot
Rezept

Randen Hummus mit Naan Brot

Duration 60 Minuten
Persons 4-8 Personen

Zubereitung

  1. Naan Brot Teig: Die lauwarme Milch mit der Hefe und 1EL Zucker gut vermischen und ca. 20 Minuten ruhen lassen, bis sich Blasen bilden.
  2. Anschliessend Mehl, 1/2 EL Salz, 1 EL Zucker, Backpulver Rapsöl und das vegane Naturejoghurt dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten (ca. 5 Minuten).
  3. Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem nassen Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort ca. 11/2 Stunden gehen lassen.
  4. Randen Hummus: Die abgetropften Kichererbsen, Randen, Wasser, Kreuzkümmel, Tahini, Zitronensaft und 120 ml Olivenöl in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab mixen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einer Schüssel schön anrichten. Den Koriander fein schneiden und mit den restlichen 2 EL Olivenöl beträufeln.
  6. Naan Brot backen: Den Ofen auf 230 Grad Celsius aufheizen, inklusive den Backblechen. Den Teig in sechs Teile teilen, zu Kugeln formen und mit dem Wallholz ca. 3 mm dick auswallen und auf einem Backpapier auslegen.
  7. Die Naanfladen 10 Minuten ruhen lassen. Die heissen Backbleche aus dem Ofen nehmen und die Naanbrotfladen auf dem Backpapier vorsichtig auf die Bleche ziehen. 3 - 5 Minuten im Ofen backen bis sie goldbraune Stellen entwickeln. Die Fladen auf einem Gitter etwas auskühlen lassen. Warm mit dem Randenhummus servieren und geniessen.

Comments

kit burri

ich habe mir das rezept herausgeschrieben, resp. kopiert.
aber da kommen ganz ungewöhnliche mengenangaben vor:
- 11/2dl lauwarme Pflanzenmilch
- 11/5dl pflanzliches Naturejoghurt
???? ich bin nicht veganerin, kenne die produkte aber. ich kann auch gut rechnen. aber solche brüche habe ich noch nie in meiner küche verwendet... 11/2dl (unechter bruch) wären also nach adam riese oder escoffier oder paul bocuse 5 1/2 dl in einer gemischten zahl ausgedrückt.
bei 11/5dl wird's noch kniffliger. das ergäbe in einer gemischten zahl ausgedrückt 2 1/5dl. war das wirklich so gedacht? ich fürchte, die naans würden davonschwimmen.
ich freu' mich auf eine klärende antwort. besten dank im voraus!
liebgrüess usem ämmital

Vor einem Jahr

tibits Team

Liebe «kit burri»

Vielen lieben Dank für dein Interesse an unserem Naan Rezept! Wir haben es gerade mit unserer Rezeptentwicklerin angeschaut und dank deiner Hilfe den Fehler gleich gefunden.
Tatsächlich war die Angabe im Rezept nicht ganz klar. Gemeint sind 1.5dl lauwarme Pflanzenmilch und 1.2dl pflanzliches Naturejoghurt.

Viel Spass beim Backen
Herzliche Grüsse

Dein tibits Team

Vor einem Jahr