Frittata mit Frühlingsgemüse
Rezept

Frittata mit Frühlingsgemüse

Duration 35 Minuten
Persons 4 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln in 1 cm Würfel schneiden und 3-4 Minuten in reichlich Salzwasser kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in 1 cm Streifen schneiden, den Kohlrabi in ½ cm Scheiben schneiden und den Krautstiel halbieren und in 2 cm Stücke schneiden.
  3. Das Gemüse im Rapsöl auf mittelstarker Hitze während 4 Minuten unter zeitweisem Rühren braten und mit den Kartoffeln in eine Gratinschale füllen.
  4. Alle Zutaten für den Guss in einer Schüssel gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und über das Gemüse geben.
  5. Das Gemüse und den Guss kurz vermengen.
  6. Im vorgeheizten Ofen (Umluft) bei 180 Grad 20 Minuten backen. Falls das Ei noch zu flüssig sein sollte noch 3-5 Minuten nachbacken.

Comments

Marina

13 Eier auf die Menge - stimmt das so? :-)

Vor 2 Jahren

tibits Team

Liebe Marina

Ja, für das Rezept benötigst du 13 mittelgrosse Eier. Eine Frittata ist eine italienische Eierspeise, deren Grundlage geschlagene Eier darstellen. :-)

Herzliche Grüsse
dein tibits Tean

Vor 2 Jahren