Auberginen Cordonbleu
Rezept

Auberginen Cordonbleu

Duration 30 Minuten
Persons 4 Personen

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad heizen. Auberginen in 5mm dicke Scheiben schneiden und auf der Arbeitsfläche auslegen. No Muh Melty Cheese und Tomate in dünne Scheiben schneiden und damit die Hälfte der Auberginen belegen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die zweite Hälfte der Auberginen auf die belegten Stapel legen und leicht andrücken.
  3. Eier verquirlen und die Auberginen Cordonbleus vorsichtig auf beiden Seiten damit anpinseln und im Paniermehl drehen.
  4. Mit grosszügig viel Kokosöl in einer Bratpfanne auf hoher Hitze goldbraun anbraten. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und 7min backen.
  5. Auf Küchenpapier legen, wenden und danach gleich servieren.

Comments

Jaroslava Ruhland

super Idee, werde dies in unserem Menüplan nachkochen für unsere demenzkranken Bewohner.

Vor 5 Jahren

tibits Team

Salut Jaroslava, lass uns wissen, wie das Auberginen Cordonbleu angekommen ist bei deinen Leuten. Wir sind gespannt! Herzlich, dein tibits Team

Vor 5 Jahren

silvia hüppi

tolle Rezepte zum Nachkochen, aber was ist bitte
no muh melty cheese?

Vor 5 Jahren

tibits team

Liebe Silvia,
No Muh Melty Cheese ist eine vegane Alternative zu Käse. Du findest in zB hier http://www.vegusto.ch/de/kategorie-kaese.php oder im Hiltl Shop an der St. Annagasse in Zürich.
Herzlich, dein tibits Team

Vor 5 Jahren

André

Super Idee! Aber wenn schon mit No Muh Cheese, wieso mit Eier bepinseln? :( Als Panade tuts z.B. auch ein ganz einfaches Mehl-Wasser Gemisch.

Vor 4 Jahren

tibits Team

Lieber André, das ist eine gute Idee, wir werden das gleich als Tipp ins Rezept einfügen! Herzlich, dein tibits Team

Vor 4 Jahren

Amira

Hallo, ich hatte das Rezept genau befolgt! Aber die Auberginen waren ledrig....was kann ich anders machen?

Vor einem Jahr

tibits Team

Liebe Amira

Vielen Dank für deinen Kommentar. Wichtig ist, dass die Auberginen in ausreichend Öl gebraten und die Auberginen nicht zu dick geschnitten werden. Ist es möglich, dass hier der Fehler lag?

Herzliche Grüsse
dein tibits Team

Vor einem Jahr