Ale Pie mit Pilzen und Kartoffeln
Rezept

Ale Pie mit Pilzen und Kartoffeln

Duration 55 Minuten
Persons 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen, feucht abreiben und in 1 ½ cm grosse Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in 1 cm grosse Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, den Staudensellerie waschen und putzen und alles in feine Würfel schneiden. Die Thymianblättchen abzupfen.
  2. Das Öl und die Margarine in einer Bratpfanne erhitzen. Die Kartoffel- und Selleriewürfel mit den Zwiebeln und dem Knoblauch 4 Minuten dünsten. Die Pilze und die Thymianblättchen zugeben und 5 Minuten mitdünsten.
  3. Maisstärke, Misopaste, Gemüsebouillonpulver und Gewürze im Ale auflösen und zu den Pilzen geben. Weitere 10 Minuten leicht köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine feuerfeste Form füllen und etwas auskühlen lassen.
  4. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Blätterteig ausrollen und mit einer Gabel fein einstechen, damit er beim Backen gleichmässig aufgeht. Die Backform mit dem Blätterteig abdecken. Den Blätterteig mit Öl bestreichen und die Pie im Ofen bei 180 Grad 25–35 Minuten backen.

Comments

Lucija

Tolles Rezept! Was kann man anstatt der Misopaste nehmen?

Vor einem Jahr

tibits Team

Liebe Lucija

Die Misopaste im Rezept lässt sich durch vegane Bratensauce oder geröstetes Tomatenmark ersetzen.

Herzliche Grüsse
dein tibits Team

Vor einem Jahr

Sophia

Hmmmm ein supertolles Rezept was ich schon oft nachgekocht habe :)

Vor einem Jahr

Andrea Fischer

hallo
ich esse immer von diesem Pie, wenn ich im Tibits bin, freue mich, dass hier das Rezept ist. Ich möchte es alkoholfrei kochen, was wäre ein möglicher Ersatz für das Bier?

Herzlichen Dank
Andrea

Vor 26 Tagen

tibits Team

Liebe Andrea Fischer

Es freut uns sehr, dass wir dich mit unserem Ale Pie so begeistern können.

Das Ale verwenden wir bei diesem Pie, um die Aromen der einzelnen Zutaten zu unterstreichen. Du darfst dieses aber auch ganz einfach weglassen, ohne eine Alternative beizufügen. Wenn du nicht auf den Geschmack des Ale's verzichten willst, kannst du auch auf alkoholfreies Bier (0,5% Vol) ausweichen.

Wir wünschen dir viel Spass beim Nachkochen und sagen bereits jetzt "En Guete".

Herzliche Grüsse
dein tibits Team

Vor 24 Tagen

Andrea Fischer

hallo liebe Tibits Köche
, ich bins nochmals . Fehlt dann nicht Flüssigkeit, wenn ich die 2.5 dl. Bier einfach weglasse?
Viele Grüsse
Andrea

Vor 23 Tagen

tibits Team

Liebe Andrea

Vielen lieben Dank für dein Nachfragen. Du kannst im Rezept statt des Biers auch 250 ml Gemüsebrühe verwenden.

Viel Spass beim Kochen und herzliche Grüsse
dein tibits Team

Vor 20 Tagen