Arabischer Schmortopf
Rezept

Arabischer Schmortopf

Duration 30 Minuten
Persons 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad Celsius (Heissluft) erhitzen. Die Auberginen waschen und längs in 2 cm dicke und ca. 7cm lange Stangen schneiden. Die Stangen in einer Schüssel mit dem Salz und Olivenöl mischen, bis alle Stücke damit überzogen sind.
  2. Die Auberginen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und ca. 15 backen.
  3. In der Zwischenzeit das Paneer oder die Tofuwürfel in ca. 1.5 cm grosse Würfel schneiden. In einer Bratpfanne mit dem Kokosfett auf hoher Hitze anbraten, bis die Würfel goldbraun sind.
  4. Die Temperatur reduzieren und das Tomatenpassata und das Harissa hinzugeben. Auf kleiner Hitze noch ein paar Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer’s gerne scharf mag, fügt noch mehr Harissa hinzu. Den Peterli waschen, feinschneiden und über den Schmortopf streuen.

Comments

Gabi

Das Gericht schmeckt sehr gut und ist ganz einfach zum Nachkochen. Nur bei der Mengenangabe zu dem Harissa kommt es drauf an, welches Produkt man gekauft hat. Das Produkt von Demeter z.B. ist nicht so scharf und ich habe gleichwohl nicht soviel wie angegeben genommen. 50 ml Kokosfett würde ich auch nicht nehmen - die Hälfte ist schon viel...

Vor 7 Jahren