Federkohl-Granatapfel Taboulé
Rezept

Federkohl-Granatapfel Taboulé

Duration 40 Minuten
Persons 4 Personen

Zubereitung

  1. Randensaft, Rapsöl, Zitronensaft, Kardamom und Koriander in eine flache Schüssel geben und gut vermischen. Den Couscous dazugeben und etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Granatäpfel halbieren, die Kerne herauslösen, den Federkohl und die Pfefferminze in feine Streifen schneiden und alles zum Couscous geben und gut vermischen.
  3. Olivenöl, Zitronensaft und Rohzucker in einer Schüssel gut verrühren und zusammen mit dem Couscous nochmals gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Comments

Andrea Fischer-Spalinger

stimmt die Mengenangabe wirklich? Scheint mir sehr wenig Couscous zu sein, eher für 2 Personen und Granatapfelmenge 3 Stück = 70 Gr, ist auch komisch. Wäre dankbar um eine Rückmeldung, habe den tollen Sa
lat schon im Tibits gegessen!

Vor einem Monat

tibits Team

Liebe Andrea Fischer-Spalinger

Vielen Dank für deine Frage.

Ja, diese Mengenangaben sind für unser Rezept korrekt angegeben. Die 140 g Couscous sind im trockenen Zustand berechnet, welcher sich natürlich verändert, sobald die Flüssigkeit beigefügt wird. Du darfst natürlich mehr oder weniger Granatapfel beifügen, dies ist ganz nach deinem Geschmack anpassbar. Diese Mengenangaben sind für 4 Personen als Salat/Beilage gedacht und haben für dich deshalb vielleicht nicht gepasst.

Nun wünschen wir gutes Gelingen in der Küche.

Herzliche Grüsse
dein tibits Team

Vor einem Monat