In eigener Sache
tibits Geschichten
In eigener Sache
22.1.2021

In eigener Sache: Statement vom 22.01.2021

Liebe tibits-Freunde

Die momentane Situation ist für viele Menschen mental und psychisch eine grosse Herausforderung, auch für unseren Bruder Christian.

Er positioniert sich öffentlichkeitswirksam als Corona-Skeptiker.

Wir distanzieren uns GANZ ENTSCHIEDEN und KLAR von seinen Aussagen.

Seine Meinung und seine Aktivitäten sind seine Privatsache. Sie decken sich aber in KEINSTER Weise mit unserer persönlichen Meinung. Und sie widersprechen den Werten von tibits grundlegend.

Christian ist darum auch nicht mehr für unseren Familienbetrieb tätig.

Die dadurch entstandene Verunsicherung tut uns sehr leid.

Wir hoffen, dass ihr Verständnis für die auch für uns schwierige Situation habt.

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden.

Herzlichst
Daniel, Reto Frei und das ganze tibits Team

Comments

Thomas Schwizer

Das ist ja wieder mal total enttäuschend- gerade vom Tibits hätte ich eine objektivere und allumfassendere Gesinnung erwartet. Nur weil Christian nicht mit der Mainstreammeinung schwimmt und die mediale Inzenierung hinterfragt, wendet ihr euch von ihm ab ? Das ist doch einfach mutlos und schäbig von euch.

Vor 27 Tagen

Edith Huber

Liebe Tibits
Wir verstehen euch voll und ganz. Wir stehen voll hinter Tibits. Es ist unser Lieblingsrestaurant.:))) auch das Hiltl. Es ist schwierig für euch aber es kommt ganz sicher gut.
Herzliche Grüsse E.Huber

Vor 30 Tagen

Verwandte Blogposts